Gerhard Gellinger auf Pixabay

Die Reise nach Venedig organisieren

Immer mehr Reisende interessieren sich für einen Urlaub in Venedig. Diese italienische Stadt hat viel anzubieten. Glücklicherweise entdecken unsere Leser in diesem Artikel einige gute Tricks, welche helfen, dem Trubel zu entkommen und Geld auf einer Reise zu sparen. Wir haben auch coole Tipps für Aktivitäten und Restaurants in Venedig zusammengestellt.Werfen Sie einen Blick auf unsere wichtigsten Tipps für einen stressfreien Besuch in Venedig. Der frischen Umfrage zufolge liegen Reisen nach Venedig weltweit im Trend. Einige Touristen finden Brettspiele online spielen sehr spannend, weil auf solche Weise man in seiner Freizeit nicht nur von alltäglichen Problemen abgrenzen, sondern auch viel Geld gewinnen kann. Wir sind bereit, Ihnen mitzuteilen, wie man für den Urlaub in Venedig weniger Geld ausgibt.

So viel wie möglich außerhalb der Saison reisen
Diese Stadt ist schön, aber oft sehr beschäftigt. Die Stadt ist während eines Großteils des Jahres so stark von Touristen überflutet, dass ein Besuch manchmal enttäuschend sein kann. Wenn es in Ihre Planung passt, dann wird es empfohlen, italienische Stadt in der Nebensaison zu besuchen. Haben Sie bereits eine Reise nach Venedig in der Hochsaison geplant? Keine Panik! Wir haben viele Tipps für Sie, um dem Trubel zu entfliehen.

Die Stadt mit dem kostenlosen Spaziergang durch Venedig erkunden
Ein Spaziergang mit dem Venice Free Walking Tour ist sehr empfehlenswert. Jeder findet den Markusplatz und die Rialto-Brücke. Aber mit diesem kostenlosen Spaziergang kann man auch weniger touristische Teile Venedigs entdecken. Sie werden auch viel über Venedig und seine Bewohner erfahren. Die Touristen können sich vorab für einen der Wanderungen über die Website von Venice Free Walking Tours anmelden. Man kann aus verschiedenen Routen, Startpunkten und Zeiten wählen.

Einen Tagesausflug in die gemütliche Stadt Padua unternehmen
Diese gemütliche italienische Stadt ist 25 Minuten mit dem Zug von Venedig entfernt. Am Wochenende erwacht die Stadt noch mehr zum Leben und die Terrassen sind mit Einheimischen gefüllt. Es gibt auch zahlreiche kleine Märkte, auf denen Sie köstliche italienische Spezialitäten kaufen können. Hier treten Sie in das echte italienische Leben ein.

Das Boot zum bunten Burano nehmen
Neben Padua ist Burano auch ein ideales Ziel, um dem Trubel Venedigs zu entfliehen. Burano ist eine Insel in der Lagune und liegt nur 45 Minuten mit dem Boot von der malerischen Stadt entfernt. Es ist ohne Zweifel die bunteste Insel. Es scheint, als hätte kein Haus die gleiche Farbe und trotzdem sieht man nie zwei Häuser mit einer ähnlichen Farbe nebeneinander. Die bunten Häuser ziehen viele Touristen an, aber trotzdem ist es hier viel ruhiger selbst. Die Auswahl an Sehenswürdigkeiten ist riesengroß. Der Tourist muss sich für das passende Programm entscheiden, um den Urlaub interessant & spannend zu verbringen. Unsere Tipps helfen Ihnen dabei.

ACHTUNG!
Damit die Freude auch lange währt, denken Sie daran, mit Bedacht und Achtsamkeit zu spielen. Denn: auch das Nutzen von Onlinecasinos kann zu Spielsucht führen. Mehr Informationen hierzu und Hilfe finden Sie unter BZGA. Wer über ein Online Casino spielen möchte, muss außerdem mindestens 18 Jahre alt sein. Für Minderjährige ist die Teilnahme nicht erlaubt!

 

Bildquelle: Gerhard Gellinger / Pixabay.com