OpenClipart-Vectors auf Pixabay

Modische Weihnachtsgeschenke für den Herrn: 5 unfehlbare Tipps

Jedes Jahr stellt sich die Frage erneut: Was schenkt man dem Herrn zu Weihnachten – vor allem demjenigen, der bereits schon alles hat. Ein modisches und schickes Geschenk ist immer eine gute Idee, denn die Mode wandelt sich schnell, und jeder Mann freut sich über ein edles oder sportives Kleidungsstück oder Accessoire. Die Top 5 der Weihnachtsgeschenke für Männer haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Der Klassiker: Ein edler Pullover
Gerade in der kalten Jahreszeit kann Mann gar nicht genügend Pullover im Kleiderschrank haben. Wählen Sie eine gedeckte und klassische Farbe, so wird Ihr Geschenk immer gut ankommen. Besonders im Trend liegen diesen Winter Erdtöne in Braun und Beige. Modisch etwas mutigere Herren tragen ein kräftiges Aubergine oder auch ein funkelndes Nachtblau. Ist der Beschenkte noch jünger und tendiert zu ausgefallener Kleidung, so können Sie auch einen der momentan sehr angesagten Motivpullover verschenken. Selbstbewusst prangen hier Elch, Rentier oder Weihnachtsmann im Comic-Stil auf der Brust. Wie gesagt, dieses Geschenk ist nicht für jeden geeignet.

Die Krawatte
Nichts vollendet ein gutes Outfit so stilsicher wie eine moderne Krawatte. Und leider scheitert auch so manche Bemühung an ihr, da die Herren gerne übersehen, zum neuen Anzug und zum neuen Hemd auch gleich eine farblich passende Krawatte auszuwählen. Meist wird dann mit dem Schrankbestand improvisiert. Eine Mission, die nicht selten zum Scheitern verurteilt ist. Wohnen Sie mit dem Beschenkten zusammen, so genügt ein Blick in seinen Kleiderschrank um zu sehen, woran es fehlt. Wenn nicht, gehen Sie am besten von einem dunkelblauen Anzug aus und wählen Sie eine Krawatte, die ein dunkles Blau enthält und sich so zu fast allem kombinieren lässt. Je nach Extrovertiertheit des Mannes greifen Sie zu einem klassischen Streifenmuster oder aber zu einem etwas gewagteren Design.

Schal und Strickhandschuhe für kalte Tage
Wunderbar thematisch passend sind Schal und Strickhandschuhe für die kalte Winterzeit. Hier haben Sie die Wahl zwischen edlen Modellen aus Wolle oder sogar Kaschmir, oder den preisgünstigeren Alternativen aus Wollmischungen. Am allerschönsten sind natürlich selbst gestrickte Geschenke. Da diese aber nicht von Jedermann geschätzt werden, empfehlen wir Ihnen, die Lage vorab vorsichtig zu sondieren und rechtzeitig mit dem Stricken anzufangen.

Socken – bunt oder uni
Leider haben Sockengeschenke einen sehr schlechten Ruf, denn sie gelten als einfallslos und als Last-Minute-Geschenk. Doch wer hier Lieblosigkeit unterstellt, der sollte eines Besseren belehrt werden. Edle Herrensocken können durchaus eine kleine Investition und damit ein großer Ausdruck der Wertschätzung sein. Zudem werden sie in den letzten Jahren mehr und mehr als modisches Statement getragen. Bei der jüngeren Zielgruppe sind Motivsocken mit lustigen Weihnachtsmotiven sehr beliebt. Diese Variante können Sie als kleines Zusatzgeschenk integrieren und damit für einen Hingucker beim Auspacken sorgen.

Die Geldbörse
Ein sehr hochwertiges Geschenk ist eine schöne Geldbörse aus feinem Leder. Wenn Sie diese Investition tätigen, sollten Sie den Geschmack des Beschenkten allerdings sehr gut kennen. Männer achten bei der Auswahl ihrer Geldbörsen zudem noch stärker als Frauen auf deren Funktionalität. Deshalb kann der Erfolg Ihres Geschenks sehr stark vom Nutzungsverhalten des Beschenkten abhängen. Wenn Sie kein Risiko eingehen möchten, bewahren Sie den Kassenzettel auf.

Bildquelle: OpenClipart-Vectors auf Pixabay