Schützenfest Zeit, ist Ballkleider Zeit – Wir haben die passenden Ideen

Alle Jahre wieder freuen sich Freunde, Familie, Kinder, Alteingesessene und Neuhinzugezogene gleichermaßen auf das gemeinsame Feiern beim Schützenfestes. Während die Herren der Schöpfung sich meist auf den Wettkampf oder das Wettschießen freuen, bieten regionale Schützenfeste den anwesenden Damen eine wunderbare Möglichkeit in ihrer ganzen Bracht aufzutreten.

Denn schließlich hat ja auch jedes Schützenfest traditionell eine Königin und Hofstaatdamen die entsprechend prachtvoll gekleidet sind.

Was tragen Damen und Königinnen zum Schützenfest?
Schützenfeste haben eine wirklich lange Tradition, die bis auf das Mittelalter zurückgeht. Mittlerweile werden sie aber auch mit modernen Elementen gefeiert, was sich auch in der Damenmode bemerkbar macht. Heutzutage besuchen die Königin und ihr Hofstaat die Volksfeste gerne in modischen Ballkleidern unter den die folgenden Stilrichtungen besonders beliebt sind:

– romantische Ballkleider, z.B von JJ’s House, mit gerafften Stoffen und eventuell einer Schleppe
– edle Petticoat Ballkleider die knielang oder mittellang getragen werden
– schulterfreie lange Ballkleider im Bandeau bzw. Korsagen Stil
– figurbetonte enganliegende lange Ballkleider

Während Schwarz und Weiß als Farben für die Ballkleider eher vermieden werden, sind andere Farben bei den Roben zahlreich vertreten. Insbesondere Bordeaux, Rot oder Cremefarben sind bei den Hofdamen des Schützenfestes in jeder Saison sehr beliebt. Satin als edler und gleichzeitig komfortabler Stoff dominiert die Kollektion an modischen Schützenfestkleidern in der Regel. Besonders beliebt sind als Details oder Accessoires außerdem geschnürte Korsagen, geraffte Kleider, Reifröcke oder Schnitte mit verschiedenen Längen.

Muss ein Ballkleid für die Damen vom Hofstaat teuer sein?
Das jährliche Schützenfest ist ein ganz besonderer Anlass an dem die Damen gerne jede Saison mit einem anderen festlichen Ballkleid auftreten. Das hat natürlich seinen Preis, insbesondere wenn es eine Maßanfertigung sein soll. Die gute Nachricht aber ist, dass es nicht nur für jedes Budget edle Kleider gibt, sondern wenn einige Tipps beachtet werden, es richtig gute Schnäppchen zu ergattern gibt. Wer jede Saison mit einem hochwertigen Ballkleid feiern, aber nicht jedes Mal mehrere hundert Euro ausgeben kann oder will, kann dabei auf eine ganz simple Alternative zurückgreifen. Es gibt sowohl online als auch in Geschäften zahlreiche Modelle der vorherigen Saison, die Second Hand erworben werden können. Einige laden haben sich nehme außerdem getragene Kleider in Kommission.

Ohne Frage ist die Saison der Schützenfeste eine tolle Zeit um ausgelassen zu feiern und sich dabei gleichzeitig elegant in Schale zu werfen. Unabhängig vom Budget steht jedes Jahr eine tolle Auswahl an modischen Ballkleidern zur Verfügung, die ebenso individuell in Schnitt und Ausarbeitung sind wie ihre Trägerinnen. Dank spezialisierter Geschäfte und den Onlinehandel gibt es inzwischen auch preiswerte Angebote. Dies gilt für Neuware und gebrauchte Ballkleider.

 

Bildquelle: Claudia Peters / Pixabay.com