jetzt einschalten

Third Party Maintenance – Besser & Günstiger als Herstellerwartung

IT-Technik möchte gepflegt werden! Und deshalb stehen Ihnen heutzutage bei der Wartung von Hardware zwei Alternativen zur Verfügung: Entweder übernimmt der Hersteller den Support oder Sie entscheiden sich dazu, eine dritte Partei mit den Wartungsaufgaben zu beauftragen.Die Wartung durch – natürlich spezialisierte – Drittanbieter nennt sich englisch-fachsprachlich „Thrid Party Maintenance“ und bedeutet nichts anderes als „Drittwartung“. Was aber ist das Besondere der Thrid Party Maintenance? Warum in Sachen Wartung nicht besser dem Hersteller treu bleiben? Im Vergleich zur Herstellerwartung punktet die Third Party Maintenance gleich zweimal: unabhängige Drittanbieter sind auf die Wartung von Hardware und Servern spezialisiert! Das verspricht eine qualitativ hochwertige Arbeitsweise. Unternehmen, die hauptgeschäftlich als Third-Party-Maintenance-Dienstleister agieren, arbeiten mit hochspezialisierten Profi-Technikern, unterhalten natürlich ein gut ausgestattetes Ersatzteillager und bedienen sich einer eigener Logistikinfrastruktur. Auf diese Weise ist es Drittanbietern möglich, sehr schnell zu reagieren. Ein qualitativ hochwertiger Third-Party-Maintenance-Anbieter versorgt den Kunden im Falle eines Problems auch gerne innerhalb weniger Stunden, oder am nächsten Arbeitstag, direkt mit Ersatzhardware. Thrid Party Maintenance überzeugt also einmal durch Spitzenqualität. Gute Qualität verlangt aber hohe Preise, oder? Nicht unbedingt! Der zweite Pluspunkt für Third Party Maintenance liegt nämlich in ihren überzeugenden Preisen. Drittwartungsanbieter arbeiten losgelöst von IT-Technik-Herstellern. Drittanbieter beschränkten sich nicht auf einen Hersteller, sondern bedienen sämtliche Marken, die momentan auf dem Markt sind. Das führt zu größerer Flexibilität – auch preislich! Und da es Thrid-Party-Maintenance- Dienstleistern um Wartung und Reparatur geht, unterstützen sie auch ältere Geräte. Es obliegt nicht ihrem Interesse, neue Server oder andere Hardware der allerneusten Generation zu vertreiben. Das heißt für Sie als Kunden: Geld sparen! Die Wartung und Reparatur von älterer Hardware ermöglicht einen längeren „End of Life Zeitraum“, was bedeutet, dass Dienstleister, die auf Third Party Maintenance spezialisiert sind, Ihre Technik auch noch unterstützt, wenn der Hersteller seinen Support bereits eingestellt hat. Also, für alle IT-Freunde da draußen: flexibel, qualitativ top, schnell und preisgünstig … ! Third Party Maintenance scheint eine moderne Hardware-Support-Lösung zu sein, die es sich lohnt, auszuprobieren.

 

Bildquelle: escapechen / pixelio.de

Jetzt läuft:
Titel - Interpret...
Aktuelle Meldungen
Verkehr: 0
Blitzer: 0
Hotline: +49 821 - 486 78 62
  
 
Webcam   Kontakt                            Livestream
  • Radio Harmonie RSS Feed
  • Radio.AT
  • Phonostar
  • Audioboo
  • facebook
  • twitter