jetzt einschalten

Austro Pop Fest der Vielfalt rockte den Pirkdorfer See

Im bestens gefüllten Festzelt am Pirkdorfer See fand am Samstag, 13.06.2015 der 7. Austro Pop Ball statt. Bei diesem musikalisch und atmosphärisch ausgesprochen gelungenen Abend brillierten Bands aus ganz Österreich mit einem abwechslungsreichen Programm. Am Anfang begeisterten die Legenden des Austro Pop Edi Fischer (von der Worried Men Skiffle Group) gemeinsam mit der Austro Pop Band und Heinrich Walcher mit seinen großen Austro Hits aus den Siebzigern. Austro Pop Doyen Prof. Blacky Schwarz las aus der neu erschienen Georg Danzer Biografie „Große Dinge“. Norbert Eipeltauer (Ex-Bluesbreakers) rockte gemeinsam mit Manfred Blach und später mit Kärntens Austro-Aushängeschild CHL+Band. Mit Burgenländischem Dialektrock erster Güte heizten Pepis Bagage die Stimmung weiter an, Austria 2 lieferten mit Wiener Schmäh und Austro Pop in bester Tradition eine perfekte Show. Kärntens Bluesrock Spitzenband Jam Trax brachte das Festzelt und das Publikum zu später Stunde noch richtig zum Kochen und Peter Franz bildeten mit ihrem Austro-Pop-Punk den würdigen Schlusspunkt. Das begeisterte Publikum aus nah und fern feierte noch lange gemeinsam mit den Künstlern ein tolles Austro Pop Fest.

 

Bildquelle: Pirkdorfer See

Jetzt läuft:
Titel - Interpret...
Aktuelle Meldungen
Verkehr: 0
Blitzer: 0
Hotline: +49 821 - 486 78 62
  
 
Webcam   Kontakt                            Livestream
  • Radio Harmonie RSS Feed
  • Radio.AT
  • Phonostar
  • Audioboo
  • facebook
  • twitter