jetzt einschalten

Exklusive Gartenhäuser für wunderschöne Stunden im Freien

Ursprünglich wurde ein Gartenhaus oft als Abstellkammer für Gartengeräte mit kleiner Sitzgelegenheit verwendet. Doch diese rein praktisch orientierte Kultur hat sich mittlerweile gänzlich verändert und viele Gartenhäuser dienen heute auch als zusätzlicher Wohnraum für wunderschöne Stunden im Freien. Für all jene, denen in einer kleinen Stadtwohnung die Decke auf den Kopf fällt, kann das Gartenhaus ein großartiger Zufluchtsort in der Natur sein. Einfach mal abschalten, den Garten genießen und in Ruhe werkeln oder relaxen – das ist mit Gartenhaus kein Problem. Kein Wunder also, dass sich die exklusiven Holzbauten wieder wachsender Beliebtheit erfreuen und nicht mehr nur für ältere Hobbygärtner attraktiv sind, sondern auch für junge Paare und Familien.

Das richtige Gartenhaus finden
Das Angebot an Gartenhäusern ist riesig und kann schnell unübersichtlich wirken. Daher ist es am besten, sich auf renommierte Qualität und professionelles Know-How zu verlassen. Butenas GmbH & Co. KG etwa liefert exklusive Holzbauten, die durch robuste Bauweise und hervorragende Materialien überzeugen. Zwischen vielen verschiedenen Größen und Bauweisen können Hobbygärtner und Outdoor-Fans wählen. Ob mit Anbau und Terrasse, Vordach oder Schleppdach – individuellen Gestaltungswünschen sind fast Grenzen gesetzt. Auch Maßanfertigungen nach den ganz persönlichen Vorstellungen sind möglich. Moderne Designs kommen für Gartenhäuser ebenso in Frage wie klassische Spitzdachvarianten oder exklusive Holzbauten mit Turm. Ob das Gartenhaus skandinavisch gestrichen, naturbelassen oder ganz individuell gemalert werden soll, bleibt jedem Hausbesitzer dann selber überlassen. Bei der Inneneinrichtung spielen ebenfalls der eigene Geschmack, das Budget und das Platzangebot die Hauptrolle. Anregungen für den eigenen Garten finden sich auch im Butenas Magazin. Übrigens: Je nach Bundesland und Gemeinde kann es notwendig werden, eine Baugenehmigung für das Gartenhaus einzuholen.

Gartenhäuser vielseitig nutzen
Gartenhäuser lassen sich aber nicht nur als Abstellkammer und Lagerort im Winter nutzen, sondern auch als Unterkunft für Gäste oder Verwandte, die zu Besuch kommen. Das ist nicht nur familiärer und schöner als ein Hotel, sondern auch kostengünstiger.
Vor allem wer keinen Keller hat, wird sich außerdem über die Nutzung des Gartenhauses als Hobbyraum freuen. Ob mit kleiner Werkstatt oder gemütlicher Sofaecke für entspannte Bastel- oder Lesestunden – im eigenen Gartenhaus ist alles möglich. Auch können in dem Gartenhaus Sommerpartys veranstaltet werden, die garantiert kein Gast so schnell vergisst. Ein paar Cocktails, frisches Fleisch vom Grill und schon ist die Gartenfeier perfekt.
Gartenhäuser sind vielseitig nutzbar und garantiert eine gute Investition für Gartenbesitzer. Das Grundstück wird aufgewertet und ggf. der Wiederverkaufswert gesteigert. Los geht’s also mit der Planung, damit das neue Gartenhaus schnellstmöglich eingeweiht werden kann.

 

Bildquelle: Georg Dresel / pixelio.de
Werbung: Bezahlter Beitrag

Jetzt läuft:
Titel - Interpret...
Aktuelle Meldungen
Verkehr: 0
Blitzer: 0
Hotline: +49 821 - 486 78 62
  
 
Webcam   Kontakt                            Livestream
  • Radio Harmonie RSS Feed
  • Radio.AT
  • Phonostar
  • Audioboo
  • facebook
  • twitter